Golfmarathon 2019

Für viele sportlich orientierte Golferinnen und Golfer sind 18 Loch einfach nicht genug: Der Golfclub Issum-Niederrhein e.V. gibt diesen Enthusiasten am 20. Juni 2019 (Fronleichnam) ausreichend Gelegenheit, den Golfschläger zu schwingen. An diesem Tag werden am Pauenweg gleich drei Turniere über 54, 36 und 9-Loch gespielt. Alle Runden in den ausgeschriebenen Turnieren werden vorgabenwirksam ausgetragen. Medienpartner der Veranstaltung ist „Golf an Rhein und Ruhr“.

770px golfmarathonSportlich am attraktivsten ist der Issumer Golfmarathon über 54 Loch, der für Frühaufsteher ab 5 Uhr gestartet wird (Zählspiel, alle drei Runden vorgabenwirksam, Maximum-Score: 9). Startberechtigt sind Golferinnen und Golfer mit einem maximalen Handicap von -18, die Teilnehmerzahl ist auf 24 beschränkt. Greenfee/Startgeld inkl. Rundenverpflegung/Imbiss betragen für Gäste 125 Euro / Mitglieder 35 Euro. Um 8 Uhr wird der „kleine“ Marathon über 36 Loch gestartet (Zählspiel, beide Runden vorgabenwirksam, Maximum-Score: 9) - Maximales Handicap: 26,5. Auch hier ist die maximale Teilnehmerzahl auf 24 beschränkt. Greenfee/Startgeld inkl. Rundenverpflegung/Imbiss betragen für Gäste 95 Euro und für Mitglieder 25 Euro.

„Die Anlage am Pauenweg ist mit ihren kurzen Wegen und flachem Terrain perfekt für die Ausrichtung eines Golfmarathon geeignet, wir würden uns freuen, wenn vor allem viele sportlich orientierte Golferinnen und Golfer an diesem Tag den Weg nach Issum finden“, so die Organisatoren. Mit fünf Par-3-Löchern und eher ungewöhnlichem Platzdesign (mit drei Par-5-Löchern, zwei Par-3-Löchern und keinem Par-4-Loch auf den letzten fünf Bahnen) erfreut sich der Golfplatz in Issum seit Jahren großer Beliebtheit bei Golfern aller Handicapklassen.

Für die passende Kulisse zur Siegerehrung der Golf-Marathonis werden die Teilnehmer des Summer Night-Golfturniers über 9 Loch sorgen. Ab 19.30 Uhr beginnt das vorgabenwirksame 9-Loch-Turnier (Stableford, maximales Handicap: 54, maximale Teilnehmerzahl: 39. Greenfee/Startgeld betragen 20 Euro für Gäste und fünf Euro für Mitglieder. Anmeldungen werden bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl im Sekretariat des Golfclub Issum-Niederrhein (02835.92310) entgegen genommen. Die Anmeldung gilt erst mit Eingang des Startgeldes und Bestätigung des Eingangs per Mail als angenommen.