Image

Zweitmitgliedschaften

Die Zweitmitgliedschaft im Golfclub Issum-Niederrhein e.V. ist für Golfer möglich, die bereits eine Vollmitgliedschaft in einem Golfclub haben, der bereits Mitglied des deutschen Golfverbandes ist. Voraussetzung für den Erwerb einer Zweitmitgliedschaft ist eine schriftliche Bestätigung des Golfclubs über die vorhandene Vollmitgliedschaft sowie der Nachweis der Beitragszahlung in diesem Club in vergleichbarer Höhe.

Zweitmitglieder zahlen nach Aufnahme eine Aufnahmegebühr von 45 Euro und eine Jahresspielgebühr von 750 Euro. Bei unterjährigem Eintritt gilt die Zweitmitgliedschaft über einen Zeitraum von zwölf Monaten. Die Zahlung des Beitrags erfolgt nach Annahme des Antrages für eine Zweitmitgliedschaft.

Zweitmitglieder haben volles Spielrecht auf der Anlage. Dabei gelten mit Wirkung zum 1. Januar 2019 folgende Einschränkungen:
-    Zweitmitglieder kommen nicht in Clubmannschaften zum Einsatz.
-    Zweitmitglieder sind nicht bei Clubmeisterschaften startberechtigt.
-    Zweitmitglieder haben kein Stimmrecht bei der Mitgliederversammlung.