Image

v.l. Christopher Niesert, Wolfgang Tippner, Ciaran Donnelly, Sven Theißen, Präsident Winfried Schaarschmidt, Marcus Fix, Ulrich Wittkämper, Steve Long, Holger Ostermann, Michaela Peeters, Christian Braune, Dagmar Prager, Dirk Roßenbeck

Clubmeisterschaften der Altersklassen 2022

Am vergangenen Wochendende fanden die Clubmeisterschaften der Altersklassen des Golfclub Issum statt.
Bei bestem Wetter wurde über zwei Runden um den Titel gekämpft.

In der AK 30 wurde es besonders spannend.
Mit nur einem Schlag unterschied aus der ersten Runde starteten Sven Theißen und Holger Ostermann am Sonntag ihr Spiel, dicht gefolgt von Ciaran Donnelly und Nils Manke.
Schlaggleich mit Holger Ostermann in der zweiten Runde, jedoch mit einem Schlag Vorsprung insgesamt, konnte sich Sven Theißen gegen seine Konkurrenz durchsetzen und den Titel erkämpfen.

 AK 30 Herren
1. Sven Theißen        - 84 - 79 -- 163
2. Holger Ostermann - 85 - 79 -- 164
3. Ciaran Donnelly     - 89 - 78 -- 167

Bei den Damen der AK 50 konnte Irena Skara nach Runden von 84 und 92 mit deutlichem Abstand den ersten Platz belegen. 
Um Platz zwei und drei allerdings wurde hart gekämpft.
Dagmar Prager und Michaela Peeters lieferten sich ein knappes Rennen mit jeweils 94 Schlägen in der ersten Runde, am Ende setzte sich Dagmar jedoch mit zwei Schlägen weniger durch und belegte den zweiten Platz.

AK 50 Damen
1. Irena Skara - 84 - 92 -- 176
2. Dagmar Prager - 94 - 97 - 191
3. Michaela Peeters - 94 - 99 -- 193

Bei den Herren der AK 50 lieferten sich die drei Erstplatzierten ein knappes Rennen, und nach Runden von jeweils 79, 82 und 82 setzten sich die drei schnell vom Rest des Feldes ab.
Am Ende sich konnte Christopher Niesert, mit insgesamt 161 Schlägen, vor Christian Braune mit 164 und Marcus Fix mit 165 schlägen den Titel sichern.

AK 50 Herren
1. Christopher Niesert - 82 - 79 -- 161
2. Christian Braune - 82 - 82 -- 164
3. Marcus Fix - 79 - 86 -- 165

In der AK 65 gab es nach der ersten Runde schon einen klaren Favoriten.
Steve long legte vor mit einer 81 und somit 8 Schlägen Vorsprung zu den schlaggleichen Plätzen Drei und Vier.
In der zweiten Runde konnte Wolfgang Tippner mit einer soliden 82 zwar noch 4 Schläge aufholen und sich sogar fünf Schläge vom dritten Platz absetzen, leider war der Vorsprung den Steve in der ersten Runde erspielt hatte zu groß.

AK 65 Herren
1. Steve Long - 81 - 86 - 167
2. Wolfgang Tippner - 89 - 82 -171
3. Ulrich Wittkämper - 89 - 87 - 176

Einen herzlichen Glückwunsch an die Clubmeister und Clubmeisterinnen und alle die sich einen Platz auf dem Treppchen erkämpft haben und einen Dank an alle Teilnehmer!