Bahn 14

Die Bahn 14 bietet eine echte Herausforderung für Golfer aller Leistungsklassen und das ist in diesem Fall noch nicht mal platte Phrase.

Der Longhitter schlägt seinen Abschlag über oder neben den mittig platzierten Baum hinter dem Wasserhindernis Richtung Fairwaymitte und kann dann zumindest im Sommer mit dem zweiten Schlag das Grün erreichen. Aber Vorsicht: An der Baumreihe rechts ist hinter dem Zaun aus. Der solide gute Abschlag führt links am Baum vorbei auf das Fairway, dann folgen ein Transportschlag und ein Wedge aufs Grün. Die Fahnenposition oben links oder rechts macht das Loch ungleich anspruchsvoller gegenüber der Fahnenposition am Grüneingang. Wer nach dem Abschlag links im Wald liegt, muss hoffen, seinen Ball zu finden, kann aber in den meisten Fällen problemlos zumindest mit einem langen Chip weiter spielen.