Wintereklektik

Die Wintereklektik wird immer über mehrere Monate hinweg ausgetragen.
Hier wird eine Wettspielvariante des Einzelzählspiel gespielt.
Die erste Runde eines jeden Spielers sollte idealerweise eine 18 Loch-Runde sein, um den Grundstein für das Turnier zu legen.
Alle weiteren Runden dürfen 18 oder 9 Loch Runden sein.
Dann schreiben Sie nun nur noch die Ergebnisse auf, die eine Verbesserung bedeuten würden. 
Am Ende zählen die besten Ergebnisse an jedem Loch, die über den gesamten Turnierzeitraum erspielt wurden.

Spieltage:
Wintereklektik Herren: jeden Mittwoch
Wintereklektik Damen & Senioren: jeden Donnerstag
Wintereklektik Alle: jeden Samstag, Sonntag und Feiertag

Es werden vom Büro keine Flights eingeteilt und auch keine Startlisten erstellt.
Sie können sich frei für den jeweiligen Eklektik-Tag verabreden und spielen ,solange Sie einen anderen Spieler als Zähler dabei haben.
Eine normale Scorekarte ist hier völlig ausreichend.

Sie können jederzeit in die Eklektik einsteigen, melden Sie sich dazu einfach im Sekretariat an.