Blick in die Küche

Golfplatz ab Montag, 22. Februar 2021, wieder geöffnet

Liebe Mitglieder,

die Neufassung der Covid-Ordnung erlaubt wieder den Betrieb der Golfanlage. Der entsprechende Passus in der Covid-Verordnung:

(1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig.

Ausgenommen von dem Verbot nach Satz 1 ist der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht.

Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die nach Satz 2 gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten. Die für die in Satz 1 genannten Einrichtungen Verantwortlichen haben den Zugang zu der Einrichtung so zu beschränken, dass unzulässige Nutzungen ausgeschlossen sind und die Einhaltung der Mindestabstände gewährleistet ist. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen, von Sportanlagen ist unzulässig.

Für den Betrieb auf unserer Anlage heißt das konkret, dass wir so starten, wie wir vor der Schließung der Golfanlage aufgehört haben.

1. Gespielt wird grundsätzlich in Zweier-Flights (oder Einzelspieler) unter Beachtung der Mindestabstände. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie während der Wartezeit unbedingt die Mindestabstände.

2. Gestartet werden kann unter Beachtung der Etikette auf den Bahnen 1 und 10. Im Klartext: Der Start auf Bahn 10 ist nur möglich, wenn die Bahn so zeitig beendet werden kann, dass für nachspielende Flights von Bahn 9 keine Wartezeit auf Tee 10 entsteht. Ausnahme: Sofern die Marshalls bei erhöhtem Spielbetrieb den Start von Tee 10 genehmigen, können Wartezeiten für Flights entstehen, die von den ersten neun Loch kommen. 

3. Bitte tragen Sie sich beim Start auf den Bahnen 1 und 10 (unabhängig davon, ob Sie 9 oder 18 Loch spielen) in die ausliegenden Listen ein, um eine Nachvollziehbarkeit der Paarungen im Spielbetrieb zu gewährleisten.

4. Einzelunterricht ist bei den Golfprofessionals möglich, Gruppen- oder Jugendtraining findet nicht statt.

5. Die Gastronomie und Umkleideräume bleiben geschlossen. Abhol- und Lieferservice ist weiterhin möglich.

6. Das Betreten des Clubhauses und der Caddiehalle ist nur mit FFP2-Maske oder medizinischer Maske zulässig.

7. Den Anweisungen der Marshalls und der Mitarbeiter ist im Sinne eines geordneten Spielbetriebs unbedingt Folge zu leisten.

Das Greenkeeperteam wird alles tun, um die Anlage am Montag in einen bespielbaren Zustand zu versetzen. Es wid jedoch am ersten Tag zunächst nur Golf pur - ohne Abschlagmarkierungen, ohne Fahnen und ohne perfekt gepflegte Bunker - geben.

Wir bitten unsere Mitglieder, die gebotene Spielmöglichkeit unter Beachtung aller Vorgaben rücksichtsvoll zu nutzen. Vorsorglich weisen wir daraufhin, dass sich die aktuelle Platzfreigabe sehr kurzfristig ändern kann. Zum einen ist jeder Kreis im Falle steigender Inzidenzzahlen befugt, individuelle Regelungen zu erlassen, die wiederum Einfluss auf die aktuellen Spielmöglichkeiten haben können. Zum anderen hat der Platz erheblich unter den Witterungsbedingungen der letzten Wochen gelitten. Sollten unsere Greenkeeper den Platz als nicht bespielbar erklären, sind in den nächsten Tagen auch aus diesem Grunde weitere Platzsperren durchaus möglich.

Wir wünschen Ihnen zunächst jetzt aber ein schönes Spiel und freuen uns auf ein Wiedersehen im Golfclub Issum...

Vorstand, Mitarbeiter, Gastronomie und Golfakademie
im und am Golfclub Issum

 

Wintereklektik 2021

Verehrte Mitglieder,
Die Wintereklektik-Turniere finden ab sofort wieder statt. Herr Komp nimmt in diesem Jahr kein Nenngeld! Ansonsten bleibt alles wie gehabt.

Speisen / Getränke

Eine dringende Bitte: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Verzehr von Essen und der Genuss von Getränken im Umfeld des Clubhauses derzeit nicht erlaubt sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Gastronom sich über jeden freut, der ihm jetzt zu Umsatz verhilft. Der Verzehr ist jedoch nur im Abstand von 50 Metern zum Clubhaus erlaubt.

Golf-Carts

Verehrte Mitglieder,
Carts sind ab Freitag, 26. Februar wieder zugelassen.

Schnupperkurse 2021

Zweistündige Schnupperkurse finden - sofern die Covid-Verordnung uns keinen Strich durch die Planung macht - mit maximal acht Personen zu den hiernachstehenden Terminen statt. Auf Nachfrage erhalten Sie weitere Informationen auch in unserem Sekretariat.

3. April / 18. April 2021
2. Mai / 16. Mai / 30. Mai 2021
13. Juni / 27. Juni 2021
11. Juli / 25. Juli 2021
7. August / 22. August 2021
5. September 2021

Leihschläger und Übungsbälle sind im Preis für den Kurs enthalten. Ansonsten zählt: Joggingschuhe und bequeme, sportliche Kleidung sind genau die richtige Ausrüstung, wenn Sie zu Ihrem Schnupperkurs antreten. Ausdrücklich: Es spricht nichts dagegen, Ihren Golfkurs in Jeans zu absolvieren. Bequemlichkeit ist Trumpf.

Der Schnupperkurs richtet sich an alle, die erst mal ausprobieren möchten, ob sie überhaupt Spaß an diesem Spiel haben könnten. Zum Preis von 39 Euro pro Person erhalten Sie eine zweistündige Einführung und machen die ersten Schritte auf der Driving Range und dem Putting Grün. Sie erleben, was ein nicht getroffener Ball mit der grünen Wiese so macht, erleben (hoffentlich) das Hochgefühl eines Balles, der fast perfekt getroffen in den Himmel startet und erahnen, dass das Ganze auch ohne viel Ahnung richtig viel Spaß machen kann.

Im Anschluss an Ihren Schnupperkurs sind Sie herzlich eingeladen, mit einem Clubmitglied bei einem Getränk in der Gastronomie alle Fragen rund um das Golfspiel los zu werden. gerne fahren wir mit Ihnen auch über unseren Platz und zeigen Ihnen, warum man nicht früh genug mit dem Golfen anfangen kann - und warum es in keinem Alter zu spät ist.

Die Anmeldung zum Schnupperkurs sollte bis zu sieben Tage vor dem ersten Kurstermin im Sekretariat des Golfclub Issum-Niederrhein e.V. erfolgen. Treffpunkt am ersten Tag des Kursbeginns ist das Sekretariat hinter dem Clubhaus. Sofern Sie mit dem Auto gekommen sind, parken Sie auf dem Parkplatz an der Driving Range und laufen rund 150 Meter zum Clubhaus.

Unsere Ansprechpartnerinnen im Clubsekretariat sind Irmi Roets und Iris Thiel unter der Telefonnummer 02835 / 92310. Bitte beachten Sie die Kernöffnungszeiten des Sekretariats in der Fußzeile unserer Website. Per Mail erreichen Sie unser Sekretariat unter collector@golfclub-issum.de

Sie möchten mehr? Sie meinen es ernst und wollen den nächsten Schritt zum Golfer machen? Dann buchen Sie im Anschluss innerhalb eines Monats einen Platzreifekurs. Die Kursgebühr, die Sie für den Schnupperkurs gezahlt haben, wird Ihnen komplett angerechnet.

Platzreifekurse 2021

Platzreifekurse finden - sofern die Covid-Verordnung uns keinen Strich durch die Planung macht - zu nachfolgenden Terminen statt:

Bis zu drei Teilnehmer:
Kurs 1: 10./11. April 2021, 17./18. April, 24./25. April
Kurs 2: 8./9. Mai, 15./16. Mai, 23./24. Mai
Kurs 3: 17./18. Juli, 24./25. Juli, 31. Juli/1. August
Kurs 4: 14./15. August, 21./22. August, 28./29. August
Kurs 5: 11./12. September, 18./19. September, 25./26. September

Vier bis sechs Teilnehmer:
Kurs 1: 10./11. April 2021, 17./18. April, 24./25. April, 1./2. Mai
Kurs 2: 8./9. Mai, 15./16. Mai, 23./24. Mai, 29./30. Mai
Kurs 3: 17./18. Juli, 24./25. Juli, 31. Juli/1. August, 7./8. August
Kurs 4: 14./15. August, 21./22. August, 28./29. August, 4./5. September
Kurs 5: 11./12. September, 18./19. September, 25./26. September, 2./3. Oktober

Am ersten Wochenende dauern die Kurse jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr, an den folgenden Wochenenden von 10.00 - 13.00 Uhr.

Leihschläger und Übungsbälle sind im Preis für den Kurs enthalten. Ansonsten zählt: Joggingschuhe und bequeme, sportliche Kleidung sind genau die richtige Ausrüstung, wenn Sie zu Ihrem Schnupperkurs antreten. Ausdrücklich: Es spricht nichts dagegen, Ihren Golfkurs in Jeans zu absolvieren. Bequemlichkeit ist Trumpf.

Der Platzreifekurs richtet sich an alle, die bereits mit Spaß einen Schnupperkurs absolviert haben oder auch ohne Schnupperkurs sicher sind, dass Golf für Sie der richtige Sport sein kann. Zum Preis von 399 Euro pro Person machen Sie 15 bzw. 21 Stunden Training in Theorie und Praxis bei einem erfahrenen Golf-Professional. Ziel ist, an den aufeinanderfolgenden Kursterminen soviel Golf-Kompetenz zu sammeln, dass Sie die Platzreife erhalten.

Im Anschluss an Ihren Platzreifekurs sind Sie herzlich eingeladen, mit einem Clubmitglied bei einem Getränk in der Gastronomie alle Fragen rund um das Golfspiel los zu werden. gerne fahren wir mit Ihnen auch über unseren Platz und zeigen Ihnen, warum man nicht früh genug mit dem Golfen anfangen kann - und warum es in keinem Alter zu spät ist.

Die Anmeldung zum Platzreifekurs sollte bis zu sieben Tage vor dem ersten Kurstermin im Sekretariat des Golfclub Issum-Niederrhein e.V. erfolgen. Treffpunkt am ersten Tag des Kursbeginns ist das Sekretariat hinter dem Clubhaus. Sofern Sie mit dem Auto gekommen sind, parken Sie auf dem Parkplatz an der Driving Range und laufen rund 150 Meter zum Clubhaus.

Unsere Ansprechpartnerinnen im Clubsekretariat sind Irmi Roets und Iris Thiel unter der Telefonnummer 02835 / 92310. Bitte beachten Sie die Kernöffnungszeiten des Sekretariats in der Fußzeile unserer Website. Per Mail erreichen Sie unser Sekretariat unter collector@golfclub-issum.de

Nach bestandener Platzreifeprüfung haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei acht Wochen lang auf der Golfanlage des Golfclub Issum-Niederrhein zu trainieren und können an unserem monatlichen Treff für Golferinnen und Golfer aller Handicapklassen teilnehmen. Erst dann müssen Sie die Entscheidung treffen, ob Sie den Golfclub Issum-Niederrhein e.V. zu Ihrem Heimatclub machen.

Sollten Sie dann eine Schnuppermitgliedschaft (maximal zwei Jahre, automatisches Laufzeitende am Ende des nächsten Jahres) wählen, werden Ihnen 150 Euro der gezahlten Gebühr für den Platzreifekurs angerechnet.