„Risiko Golfsport“: neuer DGV-Haftpflichtschutz für Golfspieler (DGV-GolfProtect) ab 2022

Ganz ungefährlich ist der Golfsport nicht. Bei kaum einer anderen Sportart wird ein Ball so sehr beschleunigt wie beim Golf und bei keiner anderen Sportart wird der Ball so weit ge-schlagen. Unglücklicherweise hin und wieder auch weit aus der geplanten Richtung. Die Folge: Schäden durch „abirrende Golfbälle“, wie das im Versicherungsjargon so schön treffend heißt. Eher selten, dass hier die private „normale“ Haftpflicht eintritt.

Kein Automatismus mehr
Bislang gab es für alle Mitglieder bzw. Spielberechtigte auf deutschen Golfplätzen bei solchen und ähnlichen Fällen eine vom Deutschen Golf Verband (DGV) abgeschlossene Golfer-Haftpflichtversicherung, die gezielt und weitgehend für derartige Schäden, mit einer Selbstbeteiligung von jeweils 1.000 Euro, aufkam und damit Versicherungslücken schloss.
Diesen Automatismus wird es ab der Saison 2022 so nicht mehr geben.

Aktive Registrierung notwendig
Nachdem sich die jährliche Gesamtschadenssumme und auch die Schadenshäufigkeit in den Jahren sehr stark nach oben entwickelt haben, hat der bisherige Versicherer den Vertrag gekündigt. Nur mit einer unverhältnismäßig höheren Versicherungsprämie, bei gleichzeitig reduzierter Leistung, wäre eine Verlängerung möglich gewesen. Dies war für den DGV nicht darstellbar. Aus diesem Grund gibt es ab der kommenden Saison (mit Jahresbeginn 2022) ein neues Versicherungsmodell für Golfspieler. „Automatisch“ versichert sind dann weiterhin Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schnuppergolfer und Probemitglieder.

Alle anderen haben zukünftig die Möglichkeit, sich (sogar ohne Zahlung eines Geldbetrages!) zu versichern und das mit verbessertem Leistungsumfang (nämlich halbiertem Selbstbehalt). Dafür ist aber ab sofort eine aktive Registrierung beim Versicherungspartner des DGV, der HanseMerkur, und eine damit verbundene Erlaubnis einer persönlichen werblichen Ansprache durch den DGV-Partner verbunden. Wünscht man die werbliche Ansprache nicht, kann man sich alternativ dem neuen DGV-Haftpflichtschutz (DGV-GolfProtect) auch zum vergleichsweise sehr günstigen Preis von 12 Euro pro Jahr anschließen.

Alle Einzelheiten zum neuen DGV-Haftpflichtschutz gibt es online unter www.golf.de/Versicherung. Dort ist zum Jahreswechsel 2021/2022 auch der oben angesprochene unmittelbare Versicherungsanschluss (durch Werbeeinwilligung oder Jahresbetrag) mit ganz wenigen Klicks möglich. Informieren Sie sich. Es zahlt sich so oder so aus.

Image
Kontaktinformation

Sekretariat:
Aktuelle Öffnungszeiten:
Mo geschlossen
Di. - Fr. 9 bis 15 Uhr
Sa. - So. 10 bis 14 Uhr
Iris Thiel / Irmi Roets
Telefon: 02835.92310
Mail: collector@golfclub-issum.de

Schnupperkurse/
Platzreifekurse:
Telefon: 02835.92310

Gastronomie:
Matthias Busch
Telefon: 02835.932-119
Telefon: 0174.69382821

Einzelstunden:
Wayne Roets Golf Academy
Wayne Roets
Telefon:
0177.2704752
David Burke
Telefon:
0172.2515584


 
Premium Golf Niederrhein

Der Golfclub Issum-Niederrhein e.V. ist Gründungsmitglied von PREMIUM GOLF NIEDERRHEIN, einem Verbund hochwertiger Golfanlagen in der Region. Gründungsmitglieder sind die Golfclubs Duvenhof, Haus Bey, Issum und Erftaue.

PREMIUM GOLF NIEDERRHEIN ermöglicht es den Golferinnen und Golfern in allen beteiligten Clubs, im vereinbarten Rahmen kostenlos die Anlagen der Partner zu nutzen. Bis zu fünf Mal im Jahr kann auf jeder Anlage gespielt werden. Und das - mit Ausnahme von Haus Bey - an sieben Tage der Woche.

Im Verbund mit weiteren Kooperationspartnern bietet der Golfclub Issum-Niederrhein e.V. seinen Vollmitgliedern noch weitergehende Spielmöglichkeiten in der Region. Die Mitglieder der angeschlossenen Golfclubs sind bei uns gern gesehene Gäste. Und wir bieten unseren Vollmitgliedern mit diesen Angeboten einen echten Mehrwert. Schnuppermitgliedern steht es jederzeit frei, ein Upgrade auf die Vollmitgliedschaft zu buchen und damit die Vorteile von PREMIUM GOLF NIEDERRHEIN zu nutzen.

 


 
Greenfee-Konditionen & Partnerclubs

Wintergreenfee (1. Dez. bis 28. Feb.)
18 Loch = 40 €
montags bis sonntags
   9 Loch = 30 € (keine Ermäßigung)

Spielsaison 
Montag - Sonntag:
18 Loch = 55 Euro/ 9 Loch = 35 Euro

Mitspielende Gäste von Mitgliedern:
18 Loch = 40 Euro / 9 Loch = 30 Euro

 
 
Partnerclubs / Greenfeeverbund:
CLUB Mo. - Fr.  WE
GC Hünxerwald 35 Euro  
GC Wasserburg-Anholt 35 Euro   
GC Weselerwald 35 Euro   
LGC Moyland 35 Euro  
GC Hummelbachaue  45 Euro   
GC Mettmann 40 Euro   
GC Schmitzhof  35 Euro  45 Euro 
Gelsenkirchener GC 35 Euro  
GI Moyland 35 Euro 40 Euro
GP Meerbusch 35 Euro   
Carts (Gäste)
18 Loch = 30 Euro / 9 Loch = 15 Euro
Kurz notiert

Corona-Schutzverordnung
Das Betreten der Golfanlage ist ohne 2G-Nachweis bis auf Widerruf für Mitglieder und Gäste nicht möglich. Formular im Sekretariat abgeben - der Impfnachweis muss vorgelegt werden oder in Kopie beigefügt werden!
Vielen Dank

Die Gastronomie öffnet am Freitag, 28. Januar 2022, hier gilt die 2-G-Plus-Regel.

Platzinfo

Sie möchten wissen, wann Sie am besten auf die Runde gehen können? Sich über ggf. anstehende Sperrzeiten oder Platzpflegemaßnahmen informieren? Dann sind Sie hier genau richtig.

Mehr...

Gäste-Info

Herzlich willkommen an alle Gäste - hier alle Informationen zu Greenfee-Konditionen und die Spielvorgaben auf einen Blick. Bitte beachten Sie: Montags haben unsere Greenkeeper Vorrang auf der Anlage. Ohne einen 2 G-Nachweis ist das Bespielen unserer Anlage nicht möglich. Der Nachweis, geimpft oder genesen zu sein, ist mit der Zahlung des Greenfees im Sekretariat zu hinterlassen oder in die Greenfeebox einzuwerfen. Ausnahmen von dieser Regel sind nicht möglich.

Mehr...

Speisekarte

Matthias Busch ist seit Februar 2020 der Mann, der sich in der Küche um den großen und kleinen Hunger kümmert. Schauen Sie rein, was auf der aktuellen Karte steht - für Sonderwünsche ist er erfahrungsgemäß jederzeit offen.

Mehr...

Golf lernen

Sie möchten Golf lernen? Dann sind Sie hier richtig. Informieren Sie sich über unsere Schnupper- und Platzreifekurse. Buchen Sie, trainieren und spielen Sie mit der erworbenen Platzreife acht Wochen lang auf unserer Anlage.

Mehr...

Ihr Weg zum Golfclub Issum